insieme
Komplementärmedizin

Dr. med. vet. Andrea Meyer, Im Eichen 2, 8269 Fruthwilen
E-Mail, 076 458 18 02
Donnerstagnachmittag geschlossen

Phytotherapie

Komplementäre Therapieformen verstehen sich als Ergänzung zur Schulmedizin. Gerade durch das Zusammenspiel verschiedener Sichtweisen können gute Erfolge erzielt werden. Sie können für sich oder als Ergänzung und Unterstützung zu herkömmlichen Methoden eingesetzt werden.

Hierbei handelt es sich um eine der ältesten Therapieformen der Welt. In allen Kulturen und Kontinenten wurden und werden Heilpflanzen angewendet. Ihre Kraft ist vielfältig und kann dementsprechend bei vielen Leiden angewendet werden, im körperlichen sowie auch im seelischen Bereich.

Zur Anwendung können Tabletten, Pulver, Salben oder Tinkturen kommen, die aus westlichen oder östlichen Kräutern und Heilpflanzen bestehen können.

Phytotherapie eignet sich bei:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen des Harntraktes
  • Erkrankungen innerer Organe, z.B. Leber
  • Älteren Patienten, um deren Wohlbefinden zu steigern
  • Zur Unterstützung bei Verhaltensproblemen