insieme
Komplementärmedizin

Dr. med. vet. Andrea Meyer, Im Eichen 2, 8269 Fruthwilen
E-Mail, 076 458 18 02
Donnerstagnachmittag geschlossen

Misteltherapie

Komplementäre Therapieformen verstehen sich als Ergänzung zur Schulmedizin. Gerade durch das Zusammenspiel verschiedener Sichtweisen können gute Erfolge erzielt werden. Sie können für sich oder als Ergänzung und Unterstützung zu herkömmlichen Methoden eingesetzt werden.

Die Misteltherapie ist eine Therapieform der anthroposophischen Medizin und wird bei Tumorerkrankungen eingesetzt. Dabei werden Extrakte aus der weissbeerigen Mistel verwendet. Ziel ist es, das Tumorgeschehen zu beeinflussen und v.a. die Lebensqualität des Patienten zu erhöhen.

Das verwendete Präparat wird nach aktuellem Zustand und Alter des Patienten und Art der Erkrankung ausgewählt und nach einem bestimmten Schema verabreicht.

Misteltherapie eignet sich für:

  • Tumorpatienten