insieme
Komplementärmedizin

Dr. med. vet. Andrea Meyer, Im Eichen 2, 8269 Fruthwilen
E-Mail, 076 458 18 02
Donnerstagnachmittag geschlossen

Lasertherapie

Komplementäre Therapieformen verstehen sich als Ergänzung zur Schulmedizin. Gerade durch das Zusammenspiel verschiedener Sichtweisen können gute Erfolge erzielt werden. Sie können für sich oder als Ergänzung und Unterstützung zu herkömmlichen Methoden eingesetzt werden.

Dabei handelt es sich um eine nichtinvasive Art von Therapie. Mit gezielt gewählten Laserfrequenzen können beispielsweise Gelenke (Arthrose) oder verspannte Muskulatur behandelt werden und so dem Tier Linderung verschaffen. Ebenso findet die Lasertherapie Anwendung bei schlecht heilenden Wunden nach Verletzungen oder intensivem Lecken.

Lasertherapie eignet sich bei:

  • akuten und chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates (Zerrungen, Verspannungen, Arthrose, Spondylose etc.)
  • zur Verbesserung der Wundheilung
  • Förderung der Durchblutung