insieme
Komplementärmedizin

Dr. med. vet. Andrea Meyer, Im Eichen 2, 8269 Fruthwilen
E-Mail, 076 458 18 02
Donnerstagnachmittag geschlossen

Akupunktur

Komplementäre Therapieformen verstehen sich als Ergänzung zur Schulmedizin. Gerade durch das Zusammenspiel verschiedener Sichtweisen können gute Erfolge erzielt werden. Sie können für sich oder als Ergänzung und Unterstützung zu herkömmlichen Methoden eingesetzt werden.

Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin. Nach einer ausführlichen Erstanamnese werden an gezielt ausgewählten Punkten Nadeln gesetzt, die Impulse an den Körper senden.

Für die Akupunktur werden feine Nadeln verwendet, welche die Tiere meistens sehr gut akzeptieren. Alternativ zur Nadeltherapie steht auch ein Lasergerät zur Verfügung.

Akupunktur eignet sich bei:

  • akuten und chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates (Zerrungen, Verspannungen, Arthrose, Spondylose etc.)
  • nach Operationen (Frakturen, Gelenke, schlechter Wundheilung)
  • Allergien und Überempfindlichkeitsreaktionen
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Erkrankungen des Atemapparates
  • Erkrankungen des Harntraktes (Katzen mit chronischer Blasenentzündung)
  • Älteren und jüngeren Patienten um deren Wohlbefinden zu steigern
  • Als Unterstützung bei Verhaltensproblemen